Klassiknacht dkn © Melanie Stegemann
Featured Artikel

18. Klassiknacht im Rosengarten

Am Freitag, den 29. Juni, ist es wieder so weit: 3M und Neuss Marketing laden zur 18. Klassiknacht mit der Deutschen Kammerakademie in den Rosengarten Neuss: ein Sommerzauber, der uns einerseits längst zur lieben Gewohnheit geworden, andererseits aber auch eine immer neue, erfrischende und bereichernde Erfahrung ist. Der Geiger und Dirigent Christoph Koncz – derzeit Stimmführer bei den Wiener Philharmonikern – übernimmt die musikalische Leitung in einem vorwiegend klassisch-romantischen Programm, das Daniel Finkernagel, der Meister der Sprüche, wie schon in den letzten Jahren moderieren wird.

Gleich der Auftakt zeigt, wohin die Reise an diesem Abend gehen wird: Das feurige, kompakte Vorspiel zum dritten Akt des Lohengrin, groß besetzt und brillant instrumentiert, führt direkt zu Richard Wagners hochverehrtem Vorbild Carl Maria von Weber, dessen Freischütz- Ouvertüre die schönsten Momente der Oper vorwegnimmt. Dazu Felix Mendelssohns jugendlicher Geniestreich zu Shakespeares Sommernachtstraum (ein passender Gruß hinüber zum Globe) sowie Mozarts Auftakt zur Zauberflöte, Wagners wild wogendener Walkürenritt, die Glanzlicht aus Peter Tschaikowskys Schwanensee und Igor Strawinskys glühendem Feuervogel – man wird sich leicht ausrechnen können, daß bis zur traditionellen Zugabe, Sir Edward Elgars Pomp and Circumstance No. 1, so mancher Beifallsorkan durch den Rosengarten wehen wird.

 

Freitag, 29. Juni 2018, 21 Uhr
Rosengarten Neuss

Stipendidatenfreude

Unser Stipendiat Torben Jans, 22 Jahre und Kunstförderpreisträger der Stadt Neuss, nimmt während der Produktion unserer neuen François-Joseph Gossec CD seine neue Schulterstütze durch den Orchestermanager Martin Jakubeit in Empfang. Die „KorfkerRest“ wurde ihm freundlicherweise durch die PIRASTRO GMBH zur Verfügung gestellt.
Herzlichen Dank!

Seite 1 von 2112345...1020...Letzte »