Konzert- und CD-Tipp: Lajos Dudas Quartett

Das Lajos Dudas Quartett spielt am
Samstag, 28. Mai 2016 um 20:00 Uhr im RomaNEum Neuss

LajosDudasQuarettPauline-Sels-Saal
Eintritt 12,- / 10,- €
Vorverkauf in der Tourist-Info, Büchel 6, Neuss
Abendkasse

Zum 75. Geburtstag des Klarinettisten Lajos Dudas legt dieser, nach RADIO DAYS /  The Music of Lajos Dudas – JazzSick Rec. 5089JS  eine zweite CD in seiner Geburtstagsedition auf. Der Livemitschnitt eines Konzertes in Neuss aus dem Jahre 2005 dokumentiert eine wundervolle Zusammenarbeit zwischen dem Lajos Dudas Quartet und der Deutschen Kammerakademie Neuss am Rhein unter Leitung von Leo Siberski, die nun unter dem Label JazzSickRecords erschienen ist.
Brueckenschlag_cover

6. Abonnementkonzert 2015/16

© Fabio Borquez

© Fabio Borquez

Sonntag, 22. Mai 2016, 18 Uhr, Zeughaus Neuss
„Mord und Trauer“
6. Abonnenmentkonzert 2015/16

Lassen Sie sich durch den Titel unseres 6. Abonnementkonzers nicht abschrecken. Zwar stehen „Mord und Trauer“ im Mittelpunkt der Werke von Beethoven, Berlioz und Brahms. Dennoch siegt hier immer die Freiheit bzw. das Gute über das Böse. Nicht umsonst behauptete Beethoven einmal, dass die Freiheit durch Taten errungen werden müsse. Auch von der Sinfonie Nr. 1 von Brahms wissen wir, dass sie für den Komponisten befreiend wirkte.

Ludwig van Beethoven
Ouvertüre zum Trauerspiel Egmont
Hector Berlioz
La mort de Cléopâtre
Johannes Brahms
Sinfonie Nr. 1

Hjördis Thébault, Sopran
Lavard Skou Larsen, Leitung
Konzerteinführung 17.15 Uhr mit Dr. Matthias Corvin

zur Kartenbestellung…

Zwei Menschen in verklärter Nacht

Ensemble Quirin

Ensemble Quirin

Lesung und Konzert im Rahmen der Themenwoche „Mit allen Sinnen…“
Sonntag, 24. April 2016, 18.00 Uhr im Kulturforum Alte Post

Lesung und Konzert mit dem Ensemble Quirin (Stimmführersextett der Deutschen Kammerakademie) und der Schauspielerin Petra Kuhles

Dem Konzertstück „Verklärte Nacht“ von Arnold Schönberg liegt ein Text von Richard Dehmel zu Grunde, den er in dem Zylus „Zwei Menschen“ zu einem komplexen Gedicht-Roman verarbeitete. Beide Werke sind typische Vertreter des Symbolismus und werden an diesem Abend konzertant und gelesen vorgestellt.

Im zweiten Teil erwartet das Publikum eine experimentelle Zusammenführung dieser Werke zu einem neuen und geschlossenen Ganzen, in dem Text und Musik über die Grenzen gehen und sich verschmelzen. Ein höchst anspruchsvolles Unterfangen, das die Musiker Stanko Madic, Salma Sadek, Danka Nikolic, Andres Mehne, Milan Vrsajkov und Teemu Myöhänen mit Schauspielerin und Regisseurin Petra Kuhles in einen spannenden Dialog bringt.

Ein Gemeinschaftsprojekt des Kulturreferenten der Stadt Neuss, der Deutschen Kammerakademie Neuss und dem Kulturforum Alte Post.

Eintritt:

12,- / 8,- erm.
5,- für Schüler der Alten Post

Kartenvorbestellung unter: 0 21 31-90 41 22 und an der Abendkasse

5. Abonnementkonzert 2015/16

Piano Duo Darius Milhaud / Anaït und Armine Sogomonyan

Piano Duo Darius Milhaud / Anaït und Armine Sogomonyan

No. 05: „Klang und Farbenpracht“

17.04.2016, 18 Uhr, Zeughaus

Othmar Schoeck
Sommernacht, pastorales Intermezzo op. 58
Johann Sebastian Bach
Konzert für zwei Klaviere C-Dur BWV 1060
Sándor Veress
Hommage à Paul Klee für zwei Klaviere und Streicher
Benjamin Britten
Simple Symphony op. 4

Duo Darius Milhaud, Klavier
Nicolas Chalvin, Leitung
Konzerteinführung 17.15 Uhr mit Dr. Matthias Corvin

zur Kartenbestellung…

Seite 1 von 712345...Letzte »