Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

5. Abonnementkonzert: Klassiker

7. April, 11:00

In der „goldenen Stadt“ Prag erlebte Mozart große Anerkennung und dirigierte dort seine Opern „Le Nozze di Figaro“ und „Don Giovanni“. Am 19. Januar 1787 feierte im Prager Ständetheater auch eine neue D-Dur-Sinfonie von ihm Premiere, die als „Prager“ fortan weltbekannt wurde. Das dicht gearbeitete und mit prachtvollen Bläserstimmen instrumentierte Werk bezeichnete die „Prager Neue Zeitung“ noch 1794 als „eine der besten Sinfonien, die es gibt“. Als führender Pianist Europas wurde Mozart zu Lebzeiten ohnehin gepriesen. In öffentlichen Konzerten spielte er meist seine Klavierkonzerte, von denen die Nr. 21 C-Dur KV 467 (1785) mit dem zauberhaft schwebenden Mittelsatz eines seiner populärsten ist. Auf den Spuren Bachs wandelt hingegen Igor Strawinskys Orchesterkonzert „Dumbarton Oaks“ (1938). Benannt ist es nach dem bei Washington gelegenen Landsitz der reichen Auftraggeber Robert und Mildred Bliss. Es ist ein frech-quirliges Werk im Stil des amerikanischen Neoklassizismus und transportiert die Idee von Bachs „Brandenburgischen Konzerten“ ins 20. Jahrhundert.


Igor Strawinsky
Konzert in Es-Dur für Kammerorchester „Dumbarton Oaks“

Wolfgang A. Mozart
Klavierkonzert Nr. 21 C-Dur KV 467
Sinfonie D-Dur KV 504 „Prager“

Frank Beermann | Dirigent
Matthias Kirschnereit | Klavier

 

Konzerteinführung: 10:15 Uhr mit Dr. Matthias Corvin
Konzertende: ca. 12:45 Uhr

 

Tickets

 

Details

Datum:
7. April
Zeit:
11:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Zeughaus Neuss
Markt 42-44
Neuss, 41460
Website:
https://www.neuss-marketing.de/eventlocations/zeughaus-neuss/index.html